So funktioniert's - Pin-Safe Benutzung

PIN-SAFE überzeugt durch ein Höchstmaß an Sicherheit bei gleichzeitig einfacher Nutzbarkeit. Bei der ersten Verwendung wird die PIN-SAFE Karte mit dem Smartphone gekoppelt und eine Master-PIN vergeben. Die Master-PIN ist somit eine der letzten PINs, die man sich merken muss! Nur mit dem Smartphone und der Master-PIN kann die Karte anschließend entsperrt werden, um die hinterlegten Einträge anzusehen.

Neues Smartphone?

Im Fall des Smartphone-Wechsels kann die PIN-SAFE Karte entweder zurückgesetzt und neu eingerichtet werden (per Aktivierungscode, erhalten bei Ersteinrichtung) oder es wird einer Übertragung der Kopplung auf das neue Gerät vorgenommen (per iPhone Wechselfunktion; für Android in Vorbereitung).

1. PIN-SAFE-APP installieren

2. PIN-SAFE-Karte mit NFC scannen.

3. Aktivierung der Karte durchführen

4. Bis zu 50 vertrauliche Daten eintragen und anzeigen

Das PIN-SAFE Prinzip